Logo Pfotenstation

Private Tierhilfe für Hunde in Not

Hallo und herzlich Willkommen auf der privaten Tierhilfe Seite von mir, Karin, und meinem Mann Harald!

Vor 2011 haben wir in der Stadt gewohnt und waren sehr froh, uns Anfang 2011 unseren Traum vom eigenen Haus erfüllen zu können. Mein Weg zur Arbeit ist nun zwar etwas länger, jedoch hat das Leben auf dem Land doch einige Vorteile. Wir haben hier viel Platz um uns um Hunde in Not zu kümmern. Mein Mann ist den ganzen Tag Daheim um sich um unsere eigenen Hunde und unsere Sorgenkinder zu kümmern. So können wir unserer Tierliebe einen weiteren Sinn geben und aktiv für private Tierhilfe engagieren.

Hunde aus dem AuslandWir setzten uns auch schon vor 2011 durch Sach- und Futterspenden für den Tierschutz in Deutschland ein, jedoch wollten wir uns auch über die Grenzen Bayerns und Deutschlands hinweg für Hunde aus dem Ausland stark machen. Leider reicht es dabei nicht aus, ausschließlich regionale Projekte vor Ort zu fördern, manchmal müssen Hunde aus dem Ausland gerettet und nach Deutschland gebracht werden. Hier suchen wir für die Hunde in Not ein neues Zuhause bei tierlieben Familien.

Unsere private Tierhilfe engagiert sich – außer natürlich in Deutschland – mittlerweile auch für den Tierschutz in Rumänien, den Tierschutz in Bulgarien und den Tierschutz in Spanien.

Wir engagieren uns also nicht nur für Hunde in Not aus Deutschland, sondern auch für Hunde in Not aus dem Ausland. Wir unterstützen dabei auch Tierschutzvereine und Privatpersonen.

Unser eigenes Rudel besteht zur Zeit aus 5 Hunden. Da wir alle Hunde ans Leben im Haus gewöhnen, nehmen wir auch in der Regeln nur 2 bis 3 weitere Hunde auf, die wir dann schnellstmöglich an tierliebe Menschen weitervermitteln. In besonderen Notlagen können wir natürlich nicht “Nein” sagen und sind froh, dass in unserem Haus auch noch etwas mehr Platz für Hunde in Not haben.

Private Tierhilfe

Um die Weitervermittlung zu erleichtern, gewöhnen wir die Hunde aus dem Ausland, welche meistens nur das Straßenleben kennen, an das Leben in einem Haus, an die täglichen Spaziergänge. Den Umgang mit anderen Hunden lernen die Tiere automatisch in unserem Rudel. Wenn ein Hund den Anschein macht, sich nicht so einfach in das Leben in Deutschland integrieren zu können, dann nehmen wir auch konsequent die Hilfe eines erfahrenden Hundetrainers in Anspruch.

In Zusammenarbeit mit einem Tierarzt kümmern wir uns natürlich auch um das gesundheitliche Wohl unserer Schützlinge. Unsere Homepage soll somit nicht nur der Vermittlung von Hunden in Not dienen, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen zur Hundeernährung und Hundegesundheit geben.

Wir versuchen darüber hinaus auch wichtige Tipps zur Erziehung und zur Pflege von Hunden zu geben. Da ich selbst feststellen musste, dass es zu manchen Themen zu vielen unterschiedlichen Meinungen kommen kann, dient unsere Seite auch zum Austausch. Die von uns gegebenen Tipps sollen auch nur als solche verstanden werden. Sie sollen weder als Regeln noch als Vorschriften für die zukünftigen Hundehalter gesehen werden.

Ein Punkt ist uns aber sehr wichtig: Bevor man sich einen Hund zu sich nach Hause holt, der sollte sich vorher gründlich informieren.

Auch wir merken immer wieder: Man lernt nie aus!

Viel Spaß auf Pfotenstation.de!

Karin & Harald Kler

 

IMG_2813